Besuchte Metzgete

Traditionelle Metzgete vom Holzherd im Freihof, Schmidrüti

Metzgete in der 10. Generation Bereits vor drei oder vier Jahren sind Jenny und ich in den Genuss der Metzgete im Freihof in Schmidrüti gekommen, damals war dieser Blog aber noch ein reines Phantasiegespinst. Aus diesem Grund mache ich mich dieses Jahr erneut auf den Weg ins Tösstal, um herauszufinden, wie das Essen in der Zwischenzeit schmeckt. Wie jeden… Weiterlesen Traditionelle Metzgete vom Holzherd im Freihof, Schmidrüti

Blutwurst Bezugspunkte · Selbermachen

Pfälzer Blut- und Leberwurst

Kultureller Austausch Nach zahlreichen Metzgeten in der Schweiz packt mich die Neugierde und im Zuge des kulturellen Austauschs mit unseren nördlichen Nachbarn stellen wir zu Hause eine Pfälzer Schlachtplatte zusammen. Wir finden alle Zutaten im deutschen Supermarkt und meine erste Überraschung ist, dass die Blut- und Leberwürste vorgekocht verkauft werden und nur noch erwärmt werden müssen. Auch… Weiterlesen Pfälzer Blut- und Leberwurst

Metzgete in den Medien · Selbermachen

„Nose to tail“ Zeitgeist und neue Kategorie: Selbermachen

Im Zuge der kürzlich stattgefundenen öffentlichen Schlachtung der zwei Schweine in Sissach BL wird weiter über die Metzgete als wiederauferstandene Tradition berichtet: https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/kanton-aargau/die-tradition-passt-wieder-zum-zeitgeist-131877248 Im folgenden Artikel geht Peter Bolliger, seines Zeichens Präsident des VBL noch einen Schritt weiter und erklärt, wie er die „Nose to tail“-Philosophie für sich umsetzt: https://www.aargauerzeitung.ch/leben/leben/ragout-vom-herz-und-blanchierte-hoden-was-steak-esser-verpassen-131857797#cxrecs_s Womit unser lieber Präsi uns unverhofft, weil ganz zufällig zwei Schritte voraus ist,… Weiterlesen „Nose to tail“ Zeitgeist und neue Kategorie: Selbermachen

Metzgete in den Medien

Eine „Hausschlachtung“ vor Publikum

Die öffentliche Schlachtung zweier Schweine am 28.10.2017 in Sissach BL hat Anlass zu diversen neuen Artikeln in den Medien gegeben. Trotz der immensen Kritik im Vorfeld sowie der Proteste vor Ort lesen wir heraus, dass die Schlachtung sehr professionell, geordnet und informativ abgelaufen sein muss. Im Anschluss wurden Blut-, Leber- und Bratwürste hergestellt und vertilgt. Wir begrüssen es, dass die Herkunft und Verarbeitung des Lebensmittels Fleisch rege diskutiert wird… Weiterlesen Eine „Hausschlachtung“ vor Publikum

Besuchte Metzgete

Reichhaltiges Metzgete-Buffet im Bloom, Winterthur

Köstliche Metzgete-Spezialitäten vom „Grill-Ueli“ Mit grosser Spannung und Vorfreude machen wir uns diesmal auf den Weg ins Bloom, das gediegene Restaurant des Parkhotels in Winterthur. Das alljährliche Metzgete-Buffet, präsentiert vom Swiss Barbecue Champion Grill-Ueli, ist regional bekannt und steht dieses Jahr auf Grund der hohen Nachfrage gleich zwei Wochen lang (MO-SA) auf dem Programm. Der Empfang fällt sehr professionell und… Weiterlesen Reichhaltiges Metzgete-Buffet im Bloom, Winterthur

Besuchte Metzgete

Heimspiel im Stadtrain, Winterthur

Metzgete in der Nachbarschaft So einen kurzen Weg hatte ich schon lange nicht mehr, um Blut- und Leberwurst zu geniessen. Im neuen alten Stadtrain in Winterthur wird, nach einigen Jahren Zwischenauftritt als Pub, mittlerweile gutbürgerliche Küche serviert, an diesem Wochenende Metzgete. Das Restaurant ist ausgebucht und es herrscht gelöste Stimmung, was sich im höheren Geräuschpegel… Weiterlesen Heimspiel im Stadtrain, Winterthur

Besuchte Metzgete

Bergmetzgete auf dem Sattel-Hochstuckli

Drehgondelfahrt und Energiepfad Der VBL lädt zur zweiten Metzgete der Saison ein, mit vorgängiger Drehgondelfahrt, Überquerung der eindrücklichen Hängebrücke auf bis zu 58m Höhe und einer lehrreichen und spannenden Kurzpräsentation des Energiepfades. Die unterschiedlichen Kraftorte erzeugen nicht bei allen Teilnehmern die vorgesehene beruhigende Wirkung, ein Gefühl jedoch dominiert am Ende des Spaziergangs: Hunger. Nach einem kurzen Abstecher… Weiterlesen Bergmetzgete auf dem Sattel-Hochstuckli